KGV Finkenhain

Willkommen auf der aktuellen Homepage unseres Kleingärtnervereins.
Uns findet man in Salzgitter-Bad an der Braunschweiger Straße.

Wir sind  ein Netzwerk von Oasen auf einer großen Landkarte mit Zukunft!
Durch kleinflächigen Ökoanbau bleibt die Biodiversität erhalten und gesunde Lebensmittel werden produziert. 
Gleichzeitig bietet wir einen Raum für Erholung und Lebensfreude.

Wichtige Information allgemein zu 

Kleingartenanlagen in Salzgitter

 

Sehr geehrte Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

das Cannabis-Gesetz steht kurz vor der Inkraftsetzung. Das Gesetz zielt u. a. darauf ab, zu einem verbesserten Gesundheitsschutz beizutragen, die cannabisbezogene Aufklärung und Prävention zu stärken, den illegalen Markt für Cannabis einzudämmen sowie den Kinder- und Jugendschutz zu stärken. Ab dem 1. April 2024 soll es dann möglich sein, dass Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben an ihrem Wohnsitzt oder an ihrem gewöhnlichen Aufenthalt den privaten Anbau von nicht mehr als drei Cannabispflanzen für den Eigenbedarf zu erlauben.

Gemäß § 10 des Gesetzes sollen geeignete Maßnahmen ergriffen werden, die den Zugriff durch Dritte, insbesondere Kinder und Jugendliche, zu verhindern. Unabhängig von geeigneten Sicherungsmaßnahmen, könnte der Anbau zu ansteigenden Einbruchszahlen in Verbindung mit Vandalismusschäden in unseren Vereinsanlagen führen. Vor dem Hintergrund der zu erwartenden erheblichen Problemen in Verbindung mit dem Cannabis-Gesetz sollte sich die Frage gestellt werden, ob es in unserem Interesse sein kann, den Cannabis-Anbau und anderen bewusstseinserweiternden Drogen und Pilzen in unseren Vereinsanlagen zuzulassen. Wir sagen NEIN zum Drogenanbau in unseren Kleingartenanlagen.

Um den Drogenanbau im Kleingarten auszuschließen, empfehlen wir die Änderung der Gartenordnung.

Antrag des Vorstandes zur nächsten Mitgliederversammlung: Die Gartenordnung (Anlage II zur Satzung) zu ändern. Die Nr. 8. Sonstige Bestimmungen und Anordnungen soll um den Punkt 7 wie folgt erweitert werden. 

„Der Anbau von Cannabis und anderen bewusstseinserweiternden Drogen und Pilzen im Kleingarten ist unzulässig.“ 

(Schreiben des Landesverbandes der Kleingärtner in Braunschweig)

Der hiesige Kleingartenverein ist derselben Meinung und wird daher keinen Drogenanbau in der Kleingartenanlage dulden.

Lieber Besucher unserer Homepage

Kleingärtner sind Gartenfreunde. 
Wir freuen uns Ihnen einen Einblick in unseren Kleingartenverein geben zu können.
In unserer Anlage gibt es Kleingärtner, die ihre Gärten in kleine Paradiese verwandelt haben.
Kommen Sie uns besuchen und sehen Sie selbst.
Und wer selbst Interesse hat, sich ein Kleingartenparadies zu gestalten....noch haben wir freie Gärten, die sich gerne verzaubern lassen.

1. Vorsitzende:
Ira Reinhold

Stellvertretender Vorsitzender:
Edris Ahmad

Kassiererin:
Bettina Buttke

Schriftführerin:
Barbara Kowalski

Fachberater:
Horst Dembeck

Gartenwart:
Daniel Neumann

kommissarischer Gartenwart:
Mark Lubos

Wasserwart:
Marco Holzmann

kommissarischer Wasserwart:
Marcel Kurzweg